Das Onboarding? Vom Employee Branding zur Employee Bindung

Von Nusha Namdar - 25. April 2019, 16:46 Uhr
Methodenkoffer und Onboarding

Wenn Unternehmen und Kandidaten umeinander werben, geben sie sich gegenseitig einige Versprechen. Auf die Frage nach einem Einarbeitungsplan zum Beispiel, kann wohl jedes Unternehmen mit „ja“ antworten und damit ein Versprechen geben.

Das Onboarding

Eine wichtige Frage, doch eigentlich greift sie zu kurz. Sie müsste vielmehr lauten: Haben Sie einen Onboarding-Prozess? Ein entscheidender Baustein für nachhaltig zufriedene Mitarbeiter ist die Startphase im neuen Job. Ein professionelles Onboarding umfasst die Einstellung und Einführung in ein Unternehmen und dessen Kultur.

In der Personaldienstleistung kommt die Besonderheit dazu, dass unsere Kollegen in unterschiedlichen Unternehmen eingesetzt werden. Wir haben daher ein Onboarding-Projektteam, aus erfahrenen HR-Service-Managern zusammengestellt.

Der Methodenkoffer

Das Ergebnis ihrer Arbeit ist ein „Methodenkoffer“ mit unterschiedlichen, individuellen Onboarding-Maßnahmen sowie dazu gehörigen Checkliste. Mit diesem Koffer gelingt es uns noch besser unsere Mitarbeiter an Bord zu holen und zu halten. Hier ein kleiner Auszug:

Du findest unsere Beiträge interessant und informativ und möchtest mehr davon? Dann hier entlang!