KI kostet Arbeitsplätze – und schafft viele neue

Von JOB AG - 18. März 2020, 8:56 Uhr
Dass die Digitalisierung die Arbeitswelt zunehmend umkrempeln wird, ist keine wirklich neue Erkenntnis. Besonders der künstlichen Intelligenz (KI) werden in dieser Hinsicht große Potenziale zugerechnet. Zu Beginn der digitalen Revolution war die Angst vor massivem Arbeitsplatzabbau noch sehr groß. Aktuellere Studien zeichnen mittlerweile ein deutlich weniger pessimistisches Bild. So geht das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung davon aus, dass ebenso viele neue Jobs entstehen wie wegfallen. Auch die Experten des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft sagen voraus, dass Roboter uns nicht allen unsere Arbeitsplätze wegnehmen werden.

Social Recruiting – Ein Hype der bleibt?

Von JOB AG - 8. Januar 2020, 9:48 Uhr
Wir leben in einer Zeit der Umbrüche. So erleben wir auf dem Arbeitsmarkt seit einiger Zeit eine wechselnde Marktmacht. Während früher weniger freie Stellen auf mehr arbeitssuchende Menschen kamen, hat sich das Verhältnis heute umgekehrt. Insbesondere bei Fachkräften – und das quer durch nahezu alle Branchen – herrscht ein akuter Mangel. Ein Ende der Entwicklung ist nicht abzusehen. Recruiting von neuen, qualifizierten Mitarbeitern wird daher in Zukunft eher schwieriger als einfacher.

Eine Erfolgsstory, die Dich motivieren wird!

Von Nusha Namdar - 30. Oktober 2019, 12:19 Uhr
Erfolgsstory Am 27.05.2019 hat das Team der Münchner BUS Niederlassung einen interessanten Kandidaten auf Stepstone entdeckt und eingeladen. Mit seiner beeindruckenden Geschichte, seinem Mut und seiner Zielstrebigkeit hat er das Münchner Team sofort für sich gewonnen.