Telefoninterview? Unsere Tipps…

Von Nusha Namdar - 15. Juli 2019, 11:49 Uhr
Telefoninterview leicht gemacht ...wir von der JOB AG  führen regelmäßig Telefoninterviews vorab mit Kandidaten durch, welche sich für einen Einstieg bei uns interessieren. Damit alles auch bei Dir rund läuft, haben wir ein paar Tipps & Tricks für Dich zusammengestellt. Das Wichtigste zuerst:

Fachkräfte aus dem EU-Ausland rekrutieren?

Von Nusha Namdar - 20. Juni 2019, 12:19 Uhr
EU-Ausland-Rekrutierung Seit Jahren wird davor gewarnt, dass der Fachkräftemangel das Wirtschaftswachstum in Deutschland gefährdet. Alle die mit der Rekrutierung beschäftigt sind, wissen das der „war for Talents“ bereits Realität ist.

Wieso Du einen Ingenieur heiraten solltest!

Von Nusha Namdar - 13. Juni 2019, 15:34 Uhr
Heiraten einen Ingenieur Dein Partner ist Ingenieur und Du fragst dich schon seit längerem, ob Du deinen Partner heiraten sollst? Wir nennen Dir ein paar Gründe, wieso Du ihn unbedingt heiraten solltest!

Unsere 10 Gründe, wieso Du einen Ingenieur heiraten solltest!

Eine Kandidatenstory, die ans Herz geht!

Von Nusha Namdar - 6. Juni 2019, 11:10 Uhr
Kandidatenstory Frau Müller Im September 2018 haben wir, stellvertretend für alle besonderen Momente unserer täglichen Arbeit, die Geschichte unserer Mitarbeiterin Katharina Müller erzählt. Frau Müller ist 2017 von ihrer Australienreise zurückgekehrt und hat sich bei uns beworben. Daraufhin hat sie dann direkt ein Angebot erhalten. Die Position, die Sie über uns bekleidete, war eine befristete Stelle. Dies war allerdings von Anfang an klar. Nach einer Weile bekam sie ein Angebot für eine Festanstellung. Dieses nahm sie natürlich an. Dort passte es leider ganz und gar nicht, sodass sie wieder auf uns zukam. Wir konnten ihr schnell erneut eine spannende Position anbieten.

Cologne Business School meets JOB AG Business

Von Nusha Namdar - 27. Mai 2019, 17:28 Uhr
Cologne Business School Im Rahmen einer Kooperation mit Studenten der Cologne Business School wurde unsere HR Service Managerin Theresa Latz in Bezug auf die tägliche Arbeit eines HR Managers und zukünftige Entwicklungschancen in der Personaldienstleistung Ende letzten Jahres interviewed. Sie besuchte die Abschlusspräsentation des „Fundamentals of Consulting“- Kurses der CBS- Studenten in der Kölner Südstadt.

Was macht eigentlich der IT-Support?

Von Nusha Namdar - 9. Mai 2019, 14:57 Uhr
IT-Support Der IT-Support dient zur Lösung von Hardware- oder Softwareproblemen z.B. innerhalb eines Unternehmens und bedient sich Hilfsmitteln wie Ticketsystemen und Callcenter. Der Support wird in drei Level unterteilt: First-, Second- und Third-Level-Support.

Was macht eigentlich die Arbeitsvorbereitung?

Von Nusha Namdar - 2. Mai 2019, 15:27 Uhr
IT-Support Die Arbeitsvorbereitung dient, wie der Name vermuten lässt, zur Vorbereitung sämtlicher Aktivitäten einer effizienten Fertigung. Sie umfasst angrenzende Bereiche wie bspw. die Konstruktion oder die Fertigung. Es liegt damit in der Natur der Sache, bereichs- und prozessübergreifend zu denken und stets den optimalen Fertigungsablauf anzustreben. Ein gewisser Hang zur Detailfreude wird hier nicht fehlen. Wir haben erst kürzlich eine tolle Beschreibung von einem Kunden erfahren: Die Arbeitsvorbereitung ist der interne Dienstleister für die Fertigung. Du findest unsere Beiträge interessant und informativ? Dann schau vorbei! Kontakt: 0221-922987-0 oder koeln-technology@job-ag.com;

Das Onboarding? Vom Employee Branding zur Employee Bindung

Von Nusha Namdar - 25. April 2019, 16:46 Uhr
Methodenkoffer und Onboarding Wenn Unternehmen und Kandidaten umeinander werben, geben sie sich gegenseitig einige Versprechen. Auf die Frage nach einem Einarbeitungsplan zum Beispiel, kann wohl jedes Unternehmen mit „ja“ antworten und damit ein Versprechen geben.

Brexit: Chance zur Lösung des Fachkräftemangels?

Von Nusha Namdar - 18. April 2019, 15:54 Uhr
JOB AG und Brexit „Anne Graham und ihr Mann Tony gehören zu den rund hunderttausend Briten, die nach Schätzung der britischen Statistikbehörde ONS heute schon in Deutschland leben. Der 51-Jährige und seine 50-jährige Frau zogen Anfang Mai 2018 in die Nähe von Stuttgart, wo Tony als Elektronikingenieur bei Dialog Semiconductor arbeitet. Für Anne und Tony war der Brexit der ausschlaggebende Grund für ihre Auswanderung.“ Berichte wie dieser aus WAZ häufen sich in letzter Zeit. Sie erzählen die Geschichte von meist hochqualifizierten Menschen aus Großbritannien, die aufgrund des anstehenden Brexits ihrer Heimat den Rücken kehren, um in Kontinentaleuropa – vor allem in Deutschland – zu leben und zu arbeiten.