Nordlicht bleibt Nordlicht!

Von Nusha Namdar - 16. Mai 2019, 16:58 Uhr
Nordlicht

Marta Pergol – ehemaliger HR Manager der JOB AG Technology– berichtet von ihrem Karrieresprung zum Office Manager bei der JOB AG Technology.

Ich war schon immer Kind des Nordens! In den Masuren (der Norden Polens) geboren, sind meine Eltern mit mir und meinem Bruder auch wieder quasi ans Meer in Deutschland gezogen. Ich wuchs bei Hamburg unter wortkargen und sympathisch ehrlichen Gleichgesinnten auf.

Tschüss geliebte Heimat!

Studienbedingt musste ich diese Heimat dann allerdings verlassen und bin danach irgendwie in Bremen hängen geblieben. Hier fand ich zwar beruflich bei der JOB AG Technology als HR Service Manager eine neue Heimat, aber mir schwirrte privat immer im Hinterkopf herum, wieder in die zauberhafte Metropole zur Familie zurückzukehren.

Was für eine Chance!

Ich nutzte daher die Beförderung meines Branch Managers Bremen zum Area Manager Bremen und Hamburg! Aus einem Potentialgespräch wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Nicht nur war es mir endlich möglich in meine alte nordische Heimat Hamburg zurückzukehren, ich konnte auch meinem Wunsch entsprechend auch mein Aufgabenfeld erweitern. Daher bin ich seit März die Office Managerin in der Hamburger Niederlassung. Was für eine Chance!

So ist es am Besten!

Und was soll ich sagen? Es ist das Beste, was mir bisher beruflich passiert ist! Meine neuen Kollegen haben mich herzlich empfangen – von der Süßigkeitsexplosion auf meinem Schreibtisch, über die Offenheit und Kollegialität mit der wir hier tagtäglich im kleinen Team zusammenarbeiten bis hin zu meiner ersten Einstellung konnte ich bereits viele neue Eindrücke mitnehmen, neue spannende Unternehmen in neuen Branchen kennenlernen und fühle mich pudelwohl.

Also Nordlicht bleibt Nordlicht!

Für ein Nordlicht ist es damit genug geschwafelt, also sage ich einfach Danke an die JOB AG Technology und freue mich auf die weiteren Monate in meiner neuen und doch gewohnten Heimat!

Nordlicht und Marta Pergol

Nordlicht bleibt Nordlicht: Marta Pergol berichtet!

Du findest unsere Beiträge interessant und informativ? Dann zögere nicht und schau vorbei!