Videointerview – Tipps für die persönliche Vorstellung aus der Ferne

Von Nusha Namdar - 28. März 2019, 10:31 Uhr
Videointerview Gerd Hansen

Wie läuft eigentlich eine überregionale Rekrutierung ab? Die Lösung: Videointerview! Branch Manager – Gerd Hansen – der Stuttgarter Technology Niederlassung hat einige essentielle Tipps parat.

Wie wichtig ist ein Videointerview heutzutage?

Wenn mit den Liebsten im Ausland Kontakt aufgenommen wird oder kurzfristige Managemententscheidungen an verschiedenen Standorten zu fällen sind, kann heutzutage auf Videotelefonie oder Videokonferenzen nicht mehr verzichtet werden. Doch wie erhalten Personalberater einen zeitnahen und persönlichen Eindruck von aussichtsreichen Kandidaten, wenn diese zwar zur bundesweiten Job-Vermittlung bereitstehen, jedoch über 100 Kilometer von ihrem vielleicht zukünftigen neuen Arbeitgeber entfernt wohnen. Hier kann nur das Videointerview schnelle Abhilfe schaffen, dass immer mehr für die überregionale Rekrutierung von hochqualifizierten Talenten herangezogen wird.

Wie funktioniert es überhaupt?

Im ersten Schritt erhalten die Kandidaten mit der abgestimmten Termineinladung die erforderlichen Daten zum Einloggen. Worauf sollten diese im Vorfeld des Videointerviews besonders achten? Neben der Nutzung des leistungsfähigen WLAN-Netzes sollten die Kandidaten sicherstellen, dass der Kameraausschnitt für den Interviewer neutral wirkt und gut ausgeleuchtet ist. Auch sollten die Interviewten akustische Störungen wie Straßenlärm oder die Ablenkung durch weitere Personen im Raum vermeiden. Muss auf ein Mobilphone zurückgegriffen werden, dann sollte dies fest und sicher aufgestellt sein. Für das Outfit gelten die gleichen Dresscode-Regeln wie beim persönlichen Vorstellungsgespräch. Die Hände gehören auf den Tisch oder unterstreichen die Aussagen mit Gesten, während die Körperhaltung aufrecht wahrzunehmen ist. Der Blick richtet sich zur Kamera und nicht zum Monitor. Wenn dann bei leicht versetzten Audio- und Videoverzögerungen Pausen bewusst „gelebt“ werden und eine freundliche Atmosphäre ausgestrahlt wird, steht einer zweiten Einladungsrunde im persönlichen Rahmen nichts mehr im Wege.

Hast Du noch Fragen?

Kontakt: 0711-518969-0 oder stuttgart-technology@job-ag.com;

Du findest unsere Beiträge interessant und informativ? Dann schau vorbei!