Was macht eigentlich ein Testingenieur?

Von Nusha Namdar - 27. Juni 2019, 13:05 Uhr
Testingenieur

In erster Linie kriegt ein Testingenieur Dinge „kaputt“. Nun könnte man denken, jeder kann Dinge kaputt machen, einfach das Smartphone fallen lassen, drauftreten, anzünden, mit dem Auto drüber fahren – der Laienfantasie kann man da freien Lauf lassen… Aber der Testingenieur weiß genau, mit welcher Kraft und Geschwindigkeit und in welcher Flugbahn das geliebte Smartphone fallen gelassen werden muss, um auf eine bestimmte Art und Weise kaputt zu gehen. Wann verabschiedet sich der Ton und wann splittert das Display? Und unter welchen Bedingungen sollte das nicht passieren? Mit all diesen Daten jongliert der Testingenieur.

Der Smartphone-Test

Im Klartext: er überlegt sich anhand dessen, was das Smartphone leisten muss, wie er das auch testen kann, so dass wir alle am Ende auch das bekommen, was uns der Hersteller verspricht. Und dazu lässt er unser Smartphone nicht nur einmal, sondern sehr oft fallen, aber nicht einfach so, sondern unter gesonderten Bedingungen, die genau Kräfte/Flugbahnen messen, die Daten aufnehmen und sogar mitzählen.

Der Kreative

Was für Equipment brauche ich dazu? Einen Roboterarm vielleicht, bei dem ich diese Parameter auch genau steuern kann? Eine Kamera, die Fehler erfasst? Die Software, die mitzählt und die Daten anzeigt und sogar all die Versuche auswertet? Um all das kümmert sich ein Testingenieur: er ist also kreativ, aber auch sorgfältig und organisiert in seinem Kaputtmachen.

Diverse Testdurchläufe

Und ein wenig Fleißarbeit gehört da auch zu, denn nach jedem Testdurchlauf folgt der nächste Test – z.B.: wie viel Wasser verträgt mein Smartphone? Oder Cola? Macht das Koffein es vielleicht schneller? Das wird am Ende nur der Testingenieur wissen, zusammen mit seinem Team arbeitet er sich nämlich Schritt für Schritt (sozusagen von Spezifikation zu Spezifikation) zum geprüften Endprodukt mit Qualitätssiegel vor.

Wenn Du jetzt neugierig geworden bist und die Dinge aus einer anderen Perspektive kaputt machen willst, dann lass Dich gern zu dem Berufsbild und Deinen Karrierechancen von uns beraten!

Kontakt: 0221-922987-0 oder koeln-technology@job-ag.com;

Du findest unsere Beiträge interessant und informativ? Dann schau vorbei!